07.03.2018 - Betrunken mit dem Auto zur Adressänderung beim Bürgerbüro

Münster (ots) - Ein 48-Jähriger fuhr am Dienstag (6.3., 11.30 Uhr) mit über 1,4 Promille zum Bürgerbüro, um seine Adresse zu ändern. Der jetzt in Münster lebende Mann touchierte mit seinem Opel auf dem Parkplatz an der Patronatsstraße beim Rückwärtseinparken den BMW eines 64-Jährigen. Die hinzugerufenen Beamten rochen während der Unfallschilderung die Alkoholfahne des 48-Jährigen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,42 Promille. Dem Münsteraner wurde eine Blutprobe entnommen, den Führerschein behielten die Beamten sofort ein. Den 48-Jährigen erwartet ein Strafverfahren.

Verfasser: Lion Kleweken

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster

Zugefrorener Aasee Februar 2018

Schnee in Münster Dezember 2017

Hochwasser in Münster Dezember 2017

Sponsoren & Werbepartner

  • Google Play
  • 1 und 1
  • Ariel
  • Saturn
  • dm
  • Nivea
  • lidl
  • Coca Cola Zero
  • Gilette
  • Knorr
  • Loreal
  • Mc Fit
  • Pampers
  • Persil
  • Pringels
  • Swiffer
  • Vernel
  • Media markt
  • 1und1
  • Kidits