22.03.2018 - Betrunkener Radler fährt bei Rot

Münster (ots) - Ein Fahrradfahrer fuhr am Donnertag (22.03, 02:20 Uhr) am Bült unter Alkoholeinfluss über eine für ihn Rot zeigende Ampel. Polizisten waren auf dem Alten Fischmarkt in Richtung Bült unterwegs. Während die Ampel für sie auf Grün sprang, überquerte der 19-Jährige auf seiner Leeze die Kreuzung von der Voßgasse kommend in Richtung Bült. Die Beamten stoppten den Münsteraner an der Kirchherrngasse und überprüften ihn. Aufgrund dessen, das die Beamten in der Atemluft des 19-Jährigen Alkohol rochen, wurde ein Alkoholtest durchgeführt. Dieser verlief mit einem Wert von 1,7 Promille positiv. Dem Münsteraner wurde eine Blutprobe entnommen. Ihn erwartet eine Anzeige.

Verfasserin: Indira Sudmann

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster

Zugefrorener Aasee Februar 2018

Schnee in Münster Dezember 2017

Hochwasser in Münster Dezember 2017

Sponsoren & Werbepartner

  • Google Play
  • 1 und 1
  • Ariel
  • Saturn
  • dm
  • Nivea
  • lidl
  • Coca Cola Zero
  • Gilette
  • Knorr
  • Loreal
  • Mc Fit
  • Pampers
  • Persil
  • Pringels
  • Swiffer
  • Vernel
  • Media markt
  • 1und1
  • Kidits